Graffiti im Museum / Gewinnerprojekt 2013

Im Rahmen des Gewinnerprojektes Graffiti, Farbe und Licht sind zwei Ausstellungen entstanden: Menschenwald und Traumwelten. Im Museum Berggruen und in der Sammlung Scharf-Gerstenberg wurden die Ergebnisse der Workshops gezeigt, die Jugendliche und Künstler_innen durchgeführt haben.
So ist das Bild des Menschen ein wiederkehrendes Motiv der Kunst im Museum Berggruen. Aus der Auseinandersetzung mit den Meistern der Moderne haben die Jugendlichen eine Installation geschaffen, die ihre Sicht auf zeitgenössische Menschen zeigt. Unterstützt wurden sie dabei vom Künstlerduo Various & Gold. In der Sammlung Scharf-Gerstenberg haben sich die Gewinner von der Kunst des Surrealismus inspirieren lassen und zeigten zeitgenössische Träume. Beim freihändigen Sprühen wurden sie vom Künstler Stephan Wilke unterstützt. Die entstandenen Leinwände antworteten auf die Verwandlungen, die labyrinthischen Bauten, Spiele, Collagen und Illusionen der Kunst der Sammlung.

Im Januar 2014 gewannen David Adam, Lasse Gräf und Lucius Pabst mit ihrer Idee “Graffiti, Farbe und Licht” den ersten Preis von WÜNSCH DIR WAS! Seit März tüfteln sie an der Umsetzung im Museum Berggruen und in der Sammlung Scharf-Gerstenberg. Hier interessieren sie die Themen Traumwelten und Menschenbilder. Dazu gibt es nun Graffitti-Workshops für andere Jugendliche, die von Streetart-Expert_innen begleitet werden:  Stephan Wilke (Gestalter/Graffitti-Experte)  und das Künstlerduo Various & Gould (Streetart-Künstler). In den Sommerferien, vom 19. bis 22. August, kannst du selbst in einem Workshop an der Idee mitwirken. Und am Dienstag, 7. Oktober laden wir dich zur Präsentation der Ergebnisse in die Museen ein.

FERIENWORKSHOP: Träume aus der Sprühdose
Die Gewinner von WÜNSCH DIR WAS! brauchen deine Hilfe! Mit Spraydosen, Markern und Schablonen kannst du die Gewinner dabei unterstützen, ihr Projekt zu realisieren. Das Künstlerduo Various & Gold führt dich in die Techniken der Streetart ein. Inspiration liefern die Werke in den Charlottenburger Museen, die surreale Welten, traumhafte Szenen und Menschenbilder zeigen.

TERMINE
19. bis 22. August, jeweils 11 bis 14 Uhr

Ort: Sammlung Scharf-Gerstenberg
Für Jugendliche von 12 bis 18 Jahre.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Treffpunkt: Besucherinformation Sammlung Scharf-Gerstenberg

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung:
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Tel 030 266 42 42 42 (Mo – Fr, 9 – 16 Uhr)
service@smb.museum

„GRAFFITI IM MUSEUM“ ist eine Idee von David Adam, Lasse Gräf und Lucius Pabst. Sie konzipierten und planten die Idee gemeinsam mit dem Gestalter Stephan Wilke und dem Künstlerduo Various & Gould.



Einladung zur Gewinnerpräsentation am 19.11.2015



Die Gewinnerinnen und Gewinner 2015



das Gewinnerprojekt 2013

Graffiti im Museum

das Gewinnerprojekt 2013



das Gewinnerprojekt 2012

NACHTS IM MUSEUM

das Gewinnerprojekt 2012



das Gewinnerprojekt 2011

MIXART

das Gewinnerprojekt 2011



image

Besuch uns auf facebook

image


1 / 4
 
raster